Oldtimer bevorzugt

Endlich war es an diesem Wochenende soweit – das Jahrestreffen mit fast 500 Oldtimerfreunden fand in Aachen am und im Tivoli statt.  Wir gehörten zum Orga-Team und haben uns sehr gefreut, allen Gästen eine schöne Zeit zu bereiten.

In den letzten Beiträgen konntet ihr nur einen winzigen Blick auf mein größeres Bastelprojekt der letzten Wochen werfen – heute werde ich unser Geheimnis lüften.

DesktopFür den Ponton-Ball, der in jedem Jahr zum Abschluß unseres Treffens stattfindet, habe ich an meinem Basteltisch – diesmal mit tatkräftiger Unterstützung – kleine Willkommensgrüße gezaubert. Auch hier durfte der Oldtimer nicht fehlen. Wie im echten Leben, hat mein Mann sich um die Autos gekümmert! Und bei 500 Willkommensgrüßen, bedeutet das ganz schön viel „Kurbelei“ an der Stanzmaschine. 1000 Dank dafür! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Oldtimer bevorzugt

  1. Die sehen ja Super aus ,toll Birgit haste Super gemacht .Lg Maritta

  2. Hier noch ein kleiner Nachtrag: Witzig ist, dass unsere Bastelei von vielen gar nicht als selbstgemacht erkannt wurde. Wir haben das so professionell gemacht, dass der ein oder andere gar nicht auf diese Idee gekommen ist. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s